Workshop


Mehr als „was mit Twitter“

Das Internet ist im Theater angekommen. Dabei geht es allerdings um mehr als das Einbinden eines Youtubevideos oder „was mit Twitter“. Theatermacher sind heute immer auch User, dargestellte oder zu reflektierende Realität ist auch Netz-Realität. Und ist nicht jede Art von Bühne, sei sie ein klassischer oder ein öffentlicher Ort, ein mit theatralen Mitteln zu […]

Flarf, Erasure und Google Translate: Dichten mit Netzservices

Das Internet hat die Verfahren konzeptueller Dichtung wesentlich bereichert. Es stellt nicht nur einen breiten Fundus an Sprachmaterial dar, mit dem umgegangen werden kann, sondern bietet auch neue Werkzeuge für diesen Umgang. Insbesondere die amerikanische Lyrik hat hier mehrere Verfahren geschaffen, die erst langsam im deutschsprachigen Raum Fuß fassen. Im Workshop sollen einige von ihnen […]

3D-Drucker

Ein 3D-Drucker ist eine computergesteuerte Maschine, die aus flüssigen oder festen Stoffen nach vorgegebenen Modellen dreidimensionale Objekte erstellt. Markus Schubert vom Hackerspace Raumfahrtagentur druckt vor Ort einige Gadgets und erklärt das Gerät. Markus Schubert Markus Schubert, geb. 1978 in Wriezen, studierte Informatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden und an der TU […]

Twitter-Sprechstunde

Stephan Porombka, Professor für Texttheorie und Textgestaltung an der UdK Berlin, erklärt in seiner Twitter-Sprechstunde alles, was Sie über Twitter je wissen wollten. Seine letzten twitternahen Veröffentlichungen sind die gesammelten Tweets „Der letzte macht das Buch aus“ (Frohmann, 2013) und „Schreiben unter Strom. Experimentieren mit Twitter, Blogs, Facebook & Co“ (Dudenverlag, Mannheim 2012). Sprechstunde: 13:40-17 […]

Remixen

Was ist ein Remix? Ella und Florian Zwietnig, Band UMA, ehemals Jools Hunter und Mediengruppe Telekommander, erklären die Grundlagen der kostenlosen Software Audacity. Sie bringen einen Song in Einzelteilen mit, der vor Ort zusammen mit den Teilnehmern wieder zusammengebaut wird. Ebenso basteln sie einen „Beat in Einzelteilen“. Das brauchen Sie: ein eigenes Laptop (Windows oder […]

Cryptoparty

Seit der NSA-Affäre ist aus einer verschrobenen Tüftelei für Spezialisten und Nerds eine breite Bewegung geworden: Immer mehr Menschen finden auf sogenannten Cryptopartys zusammen, um das Handwerkszeug sicher verschlüsselter Kommunikation zu erlernen. Michael Schmidt & Christian geben eine Einführung in die Relevanz der Kryptographie anhand der fulminanten Ereignisse um den Whistleblower Edward Snowden, den Wikileaks-Chef […]

1 Blog in 2 Stunden

Man muss kein Netzexperte sein, um im Internet seine Stimme zu hinterlassen. Damit auch Sie endlich ihre eigene digitale Öffentlichkeit bekommen, abseits von den vorgegebenen Kanälen wie Facebook oder Twitter, setzen Sie, angeleitet von Céline Bocquillon, Webkonzepterin/Wordpress, in diesem Workshop innerhalb von zwei Stunden Ihr eigenes Blog auf. Sie lernen Grundlagen über das Bloggen und […]

Kultur und Überwachung

Michael Seemann ist Kulturwissenschaftler und Netztheoretiker, dem auf @mspro 17.000 Profile folgen, und beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, wie und ob wir die Kontrolle über unsere Daten im Netz verlieren. In einem lockeren Gespräch mit Interessierten rollt er die Debatte von ganz vorne auf: Wie hat sich eigentlich unser Privatsphärebegriff seit Jahrhunderten verändert? […]