Politik


Slacktivism: Die ambivalente Beziehung zwischen digitaler und sozialer Wirklichkeit

Soehil Asefi ist ein unabhängiger iranischer Journalist und Beobachter. Bereits 2002, als Blogging im Iran noch kaum verbreitet war, startete er sein erstes Blog und begann, soziale Medien wie Facebook ausgiebig zu nutzen. In seinem Vortrag behandelt er die verschiedenen Aspekte das Phänomens „Slacktivism“ als den Wunschtraum, durch liken, teilen und retweeten helfen zu können. […]

Do you click me? E-Kampagnen in der Kultur

Change.org ist eine der größten E-Campaigning-Plattformen weltweit, die im Dezember 2013 etwa auch den Aufruf „Writers against Surveillance“ von mehr als 500 Schriftstellern aus 82 Ländern, darunter fünf Nobelpreisträger, verbreitet hat. Sie gibt Auskunft über Erfolgsstrategien und Chancen für digitale Kultur-Kampagnen. Moderation: Rabea Edel Paula Hannemann ist Deutschlandchefin der Kampagnenplattform Change.org. Zuvor verantwortete sie die […]

Fenster zur Welt – Skype-Gespräch mit der afghanischen Graffiti-Künstlerin Shamsia Hassani

„In Kabul ist Graffiti nicht illegal”, sagt Shamsia Hassani, aber es ist – noch – nicht sehr verbreitet. Seit einigen Jahren arbeitet die junge Künstlerin daran, das zu ändern, in Afghanistan und im Ausland. Internationale Kunstinteressierte finden und kontaktieren sie per Facebook und sie gibt das, was sie weiß, an die Studierenden vor Ort weiter. […]

Politaoke – Politische Reden als Karaoke

Rede wie ein Politiker – oder anstelle eines Politikers! Aus einem Menü von echten Reden, kannst du dir eine aussuchen und diese bühnenreif nachsprechen. Unterhalte dein Publikum mit lustigen, informativen und vergessenen Reden von Politkern aller Parteien zum Thema Internet, Überwachung und Datenschutz. Wie echtes Karaoke, aber viel einfacher, denn bei Politaoke reicht es zu […]