Konzert


Momus

Momus (benannt nach Momos, dem griechischen Gott des Spottes) ist einer der kontroversesten und einflussreichsten Provokateure der Underground-Musik. Seit fast dreißig Jahren veröffentlicht er ebenso launige wie kluge avantgardistische Pop-Alben auf Labels in England, Japan und den USA, die mit Stilen von Chanson bis „Vauderville Concrete“ experimentieren. Seine Hauptmotive sind Masken, Sex, Japan, Entfremdung und […]

Public Soundcheck – YouTube-Hit: und dann?

Mit ihrem Dialekt-Rap „Kohlhauser“ (380.000 Views), welches vom Aufstieg und Fall eines steirischen Schlachters erzählt, ist die österreichische Band Koenigleopold eine YouTube-Legende. Lukas König und Leo Riegler berichten in einem moderierten Gespräch von der Geschichte ihres Kennenlernens in der Jazz-Werkstatt in Wien, von der Rolle, die Gemeinschaft in ihrer Musik spielt, und davon, was man […]

Konzert Koenigleopold – Avantgarde meets Disco meets Elektro-Noise

Koenigleopold spielen ihr erstes Konzert in Deutschland mit ihrem aktuellen Debütalbum „eure armut kotzt mich an“ im Rahmen der Konferenz „Netzkultur “! Die Österreicher Lukas König (Schlagzeug, Synthesizer) und Leo Riegler (Electronics, Turntables, Gesang, Klarinette), unterstützt von Karolina Preuschl (Rap, Visuals), machen eine furiose Mischung aus Beats, Jazz und Funk, Schlagzeugrap und Streetwisdom. Dreister Schmäh […]

Konzerte

Das deutsch-israelische Duo Anatopia mimt auf der Bühne die zwei Persönlichkeiten Klaus Plötzlich (Valentin von Lindenau) und Henrietta Morgenstern (Shani Leiderman), die, weiß geschminkt und gekleidet, aus einem Dadavideo über das 21. Jahrhundert zu entstammen scheinen. Ihr „hand made tech pop“ auf selbstgebautem Schlagwerk bringt den Moment der Überraschung und der Performance in die digitale […]