Film


Mein digitales Videotagebuch: Jonas Mekas im Gespräch

Seit den 60er-Jahren hat Jonas Mekas sein Leben und seine Erlebnisse auf Film festgehalten, und daraus einen besonderen Stil des autobiografischen Films entwickelt, den er „Notiz“, „Skizze“ oder „Tagebuchfilm“ nennt. Vor einigen Jahren trennte er sich von seiner Bolex und stieg auf Digitalkamera um. 2007 produzierte er für das Projekt „365 Tage“ kurze YouTube-Clips über […]