Welcome to our level

Datum 14. September 2014
Beginn 21:00 Uhr
Ende 22:00 Uhr
Veranstaltung Präsentation
Ort Haus der Berliner Festspiele, Gartenbühne
Mit Grit Schuster (Interaction-Designerin, Programmiererin), Milena Adam (Moderation, Projektkoordinatorin ilb)

Präsentation der Ergebnisse des literarischen Gameathons in Köln

Wie ergänzen sich Code und Erzählung? AutorInnen und SpieleentwicklerInnen tauschten sich in Köln im Rahmen der Games Convention über interaktives Storytelling und gemeinsame Spieleideen aus.

Workshopleiterin Grit Schuster stellt die Ergebnisse vor. Milena Adam, Projektkoordinatorin beim internationalen Literaturfestival Berlin, moderiert.

In Kooperation mit Netzkultur, einer Veranstaltungsreihe der Berliner Festspiele und der Bundeszentrale für politische Bildung.

Grit Schuster_180x240
© privat

Grit Schuster ist als freie Interaction Designerin, Softwareentwicklerin und Videokünstlerin in Berlin tätig. Seit 2004 ist sie in die Entwicklung von Computerspielen und Kindersoftware involviert und gestaltet Videoinhalte und Interaktionstechniken in Theaterproduktionen. Sie arbeitete als Programmiererin an den iOS-Titeln „Schlaf gut“ und „Kleiner Fuchs Kinderlieder“ (Fox and Sheep GmbH), als Game Designerin und Art Directorin an „The Great Jitters: Pudding Panic“ (kunst-stoff GmbH) und wirkte in den Theaterstücken „Black Tie“ und „Qualitätskontrolle“ (Rimini Protokoll) mit.