Pseudonym 3.0: Leitfaden für einen wirkungsvollen Künstlernamen im Netz

Datum 22. Februar 2014
Beginn 18:30 Uhr
Ende 19:00 Uhr
Veranstaltung Vortrag und Gespräch
Ort Rang
Mit Granaton (Künstlerin, Berlin) und Rabea Edel (Moderation)

Wer sich im Netz mit einem Künstlernamen durchsetzen will, muss viele Hürden überwinden. Die Schöpferin von Granaton erfand 1999 ihren ersten virtuellen Avatar und erkannte die emotionale Bedeutung eines Namens. Als Galeristin analysierte sie, welche Aspekte in Bezug auf Pseudonyme in der Kunstwelt nötig sind und wie wichtig ein guter Name für den großen Erfolg ist. Für ihre private Identität setzte sie ein Geonym ein, das sie sowohl virtuell als auch als Person trug. Der Name Granaton ist ein sehr junger Künstlername, der Anfang 2013 entstand. Sie nutzt ihn für professionelle Auftritte in ihrer neuen Identität als Online Artist. Bis ins kleinste Detail überprüft sie alle Einsatzmöglichkeiten, Grenzen und Hürden, die einem Pseudonym begegnen können. Ihre Erfahrungen teilt sie mit den Kunstschaffenden der Zukunft. Eine Handreichung für all diejenigen, die einen eigenen Nickname tragen möchten und konkrete Tipps wünschen.

Moderation: Rabea Edel

AvatarGranaton 02
courtesy CJ Yeh

Granaton ist eine von fünf Identitäten ihrer Namensmutter. Als Jüngste ist sie ebenso verwöhnte Diva wie auch rotzige Nerdgöre, die allen anderen Identitäten weit voraus ist, wenn es um Internetfragen geht. Granaton bloggt, gestaltet Internetpräsenzen, gibt Onlinerat und gräbt sich durch soziale Medien. Darüber führt sie Logbuch, aus dem sie weitreichende Erkenntnisse extrahiert.

granaton.com
facebook.com/Onlineplanung
Twitter: @Granat_On

 

 

© Kirsten Becken
© Kirsten Becken

Rabea Edel, geboren 1982, moderiert und kuratiert regelmäßig Lesungen und Kulturveranstaltungen für Verlage, Kulturinstitutionen und Festivals. Seit 2013 ist Rabea Edel außerdem Chefredakteurin des Magazins „REVUE – Magazine for the Next Society“. Sie arbeitet in spartenübergreifenden Projekten mit Musikern und bildenden Künstlern zusammen, und lebt als freie Autorin von bisher zwei Romanen, Journalistin und Moderatorin in Berlin.

www.revue-magazine.net
www.rabeaedel.com